Wie betrifft ein Gesetz den Mittelstand?

Kernaufgabe der Clearingstelle Mittelstand ist es, geplante Gesetze und Verordnungen der Landesregierung auf ihre Auswirkungen für den Mittelstand zu überprüfen. Ziel ist dabei, finanzielle und bürokratische Belastungen für die Unternehmen so gering wie möglich zu halten.

Für diese so genannten Clearingverfahren gibt es zwei Modelle. Sie sind inhaltlich gleich, unterscheiden sich jedoch im Zeitpunkt.

Rechtsgrundlagen

Hier finden Sie die Rechtsgrundlagen für die Clearingverfahren.

Leitfaden

Hier finden Sie den Leitfaden der Clearingstelle Mittelstand des Landes NRW (PDF).